Suchmaschinen & Recht

Ohne Google, Bing und Co. wäre das World Wide Web nicht das, was es heute ist. Doch nicht alles, was sich SEOs zur Suchmaschinen-Platzierung einfallen lassen, ist auch rechtens.

Seit April 2005 gibt es von uns das themenspezifische Rechts-Portal "Suchmaschinen & Recht".

Auf der Seite stehen zahlreiche Aufsätze zum Abruf bereit: Rechtliche Beurteilungen zu Cloaking, Doorway-Pages, Keyword-Stuffing/Hidden Content, Meta-Tags, URL-Hijacking, vorgetäuschtem Page Rank usw.

Darüber hinaus finden sich alle wichtigen Urteile deutscher Gerichte zu diesem Problem-Bereich, fein säuberlich thematisch gegliedert nach unterschiedlichen Schlagworten.

Auf der Seite gibt es regelmäßige Rechts-News und Sie können einen Newsletter abonnieren.

Da RA Dr. Bahr von Haus aus selbst Programmierer ist und Anfang der 90er Jahre sein Diplom bei der Deutschen Telekom AG gemacht hat, verfügt er über sehr gute Technik- und Programmierkenntnise (Java Script, PERL, PHP, C).

RA Dr. Bahr ist Verfasser zahlreicher themenbezogener Artikel und Aufsätze und hält regelmäßig Seminare und Vorträge zu diesem Bereich.

Webseite: http://www.Suchmaschinen-und-Recht.de