BGH: Verurteilung wegen Videostreaming-Plattformen kino.to und kinox.to rechtskräftig

20.01.17 | Das Landgericht Leipzig hat einen 29-Jährigen Angeklagten unter anderem wegen gewerbsmäßiger unerlaubter Verwertung von urheberrechtlich geschützten... Ganzen Text lesen

Fröhliche Weihnachten 2016

24.12.16 | Die Kanzlei Dr. Bahr wünscht allen Lesern fröhliche und besinnliche Weihnachten! Ganzen Text lesen

LG Frankfurt a.M.: Land haftet für Online-Urheberrechtsverletzungen seiner Lehrer

16.12.16 | Begeht ein Lehrer auf der Homepage seiner Schule eine Urheberrechtsverletzung, haftet das betroffene Bundesland für diesen Rechtsverstoß (LG Frankfurt... Ganzen Text lesen

OLG Hamm: Irreführende Internet-Werbung eines Anwalts mit zwei Büroanschriften

14.12.16 | Die Werbung eines Rechtsanwalts ist irreführend, wenn er auf seiner Internetseite und auf seinen Briefköpfen angibt, Büros an zwei unterschiedlichen... Ganzen Text lesen

KG Berlin: (Kein) Urheberrechtlicher Schutz von Stellenanzeigen

09.12.16 | Stellenanzeigen sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt, wenn sie die erforderliche Schöpfungshöhe aufweisen (KG Berlin, Beschl. v. 18.07.2016 -... Ganzen Text lesen

LG Hamburg: Haftung für Links auf urheberrechtswidrige Seiten

09.12.16 | Wer auf urheberrechtswidrige Seiten einen Link setzt und in Gewinnerzielungsabsicht handelt, haftet für die dort begangenen Rechtsverstöße (LG... Ganzen Text lesen

BGH: Keine Störerhaftung für passwortgesichertes WLAN

25.11.16 | Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat hat sich im Zusammenhang mit der Haftung für Urheberrechtsverletzungen mit den... Ganzen Text lesen

BVerfG: Suchmaschine Yahoo scheitert mit Verfassungsbeschwerde gegen neues Leistungsschutzrecht

24.11.16 | it heute veröffentlichtem Beschluss hat die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts eine unmittelbar gegen die Einführung eines... Ganzen Text lesen

EuGH: Digitale Vervielfältigung vergriffener Bücher ohne Zustimmung des Urhebers rechtswidrig

21.11.16 | Die Urheberrechtsrichtlinie steht einer nationalen Regelung entgegen, die die digitale Vervielfältigung im Handel vergriffener Bücher unter... Ganzen Text lesen

EuGH: Verleih von E-Books und herkömmlichen Büchern gleich zu behandeln

15.11.16 | Das Verleihen elektronischer Bücher (E-Books) kann unter bestimmten Voraussetzungen dem Verleihen herkömmlicher Bücher gleichgestellt werden. In... Ganzen Text lesen